Im Netzgebiet der EVG liefert das analytische Lastprofilverfahren die Grundlage zur Belieferung der SLP-Kunden. Dabei werden prognostizierten Jahresverbräuche und die Lastprofile der Energiebilanzierung gegenüber dem ÜNB zur Bilanzierung der Lieferungen im Bilanzkreis des Stromlieferanten

Grundversorger gem. EnWG § 36 § 36 Energiewirtschaftsgesetz Abs. 2, Satz 2